Floorball NRW

Der NWFV hat einen neuen Vorstand gewählt

Am 09.07.2017 fand die 8. ordentliche Delegiertenversammlung des NWFV in den Räumen der Sportschule Wedau in Duisburg statt.

Der Einladung waren insgesamt 22 Personen aus zehn Vereinen gefolgt. Präsident Andreas Ritter führte durch die Versammlung. Als wichtigste Themen standen die Wahl eines neuen Vorstands sowie die Festlegung der Mitgliedsgebühren ab 2018 auf der Tagesordnung.

Obwohl das in 2015 beschlossene Konzept zur Einführung von zwei 450-Euro-Stellen, Entwicklung und Verwaltung, mangels geeigneter Kandidaten nicht umgesetzt werden konnte, votierten alle Delegierten einstimmig für die Beibehaltung des Gebührensatzes in Höhe von  3,00 € pro gemeldetem Vereinsmitglied. Die Einnahmen durch die Mitgliedsgebühren sollen weiterhin bezahlte Arbeit im Verband ermöglichen, um Vorstand und Kommissionen zu entlasten.

Im Bericht des Vorstandes hatte Andreas Ritter zuvor die zahlreiche Aktivitäten des NWFV-Vorstands in den vergangenen zwei Jahren erläutert. Die Gründung der Verbandsjugend, das neue Logo, die Produktion neuer Schiedsrichtertrikots und  neuer Trikots für die U17-Auswahl der Region “West” sowie  der Start von „Floorball5000“, dem größten Entwicklungsprojekt Deutschlands, waren die wichtigsten Punkte.

Als Präsident wurde Andreas Ritter (TuS Lintorf) wiedergewählt. Neuer Stellvertreter ist Alexander Gumnior (TSV Hochdahl). Markus Tölzer (SSF Bonn) bleibt Schatzmeister. Ergänzt wird der Vorstand durch Torben Thiel (DJK Grün-Weiß Ennepetal) sowie dem Jugendwart Jonas Ewering (TB Burgsteinfurt).

Ausrüster Jamasi überreichte allen anwesenden Staffelleitern als Dankeschön für ihre geleistete Arbeit Einkaufs-Gutscheine. Den Vereinen, TV Frischauf Altenbochum und dem TSV Hochdahl, wurden als neue Teilnehmer des Projekts Floorball5000 je ein neues Schlägerset ausgehändigt. Überdies erhielt jeder anwesende Verein je 6 neue Schiedsrichtertriktos zur Durchführung des Spielbetriebs.

Abschließend wurden noch einige Ideen und Anregungen hinsichtlich der kommenden Saison 2017-18 ausgetauscht. Damit endete eine harmonische und gut besuchte Versammlung.

 

Leave A Response